85% PAIN

Artikelnummer: A0146

Haltbar bis: 31.12.2020

Die erste der verschiedenen Pain-Stufen. Diese hier ist noch erträglich. Für Geübte mehr als einen Versuch wert.

Kategorie: Chilisoßen

7,50 €

inkl. 10% MwSt. , zzgl. Versand

Sofort lieferbar

-
+
  • Schärfegrad:
    3
  • Artikelnummer: A0146
  • MHD: 31.12.2020
  • Versandgewicht: 0.65 kg
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Beschreibung

Die erste der verschiedenen Pain-Stufen. Diese hier ist noch erträglich. Für Geübte mehr als einen Versuch wert.

Inhalt: 200 ml

Downloads

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5

Ich liebe diese Sauce! Mit dieser nicht zu extremen, dafür aber auch schön anhaltenden Schärfe ist sie auch für non-extreme-chiliheads geeignet. Der knoblauchige, würzige Geschmack ist einfach sensationell!

., 12.05.2007
5 von 5

Geschmacklich ganz gut.
Von der Schärfe her würde ich sie in die Kategorie wild einstufen.

Ist auf jeden Fall einen Versuch wert!

., 30.08.2007
5 von 5

Dezente Schärfe, herrlicher Knoblauchgeschmack, für Ungeübte absolut zu empfehlen.

., 19.09.2007
5 von 5

super Fleischsoße - mit angenehmer Knoblauchnote - für den täglichen Verzehr gut geeignet.

., 22.08.2008
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5

Etwas milder als die 100% aber bei richtiger Dosierung noch genug Biss. Ideal für fortgeschrittene Chilli Heads die gern mal mehr auf Pizza und Co geben ;)

., 16.01.2011
4 von 5

Obwohl "nur" 85% ist diese Sauce schon extrem scharf, Tabasco ist dagegen gar nichts,
würde die Pain Saucen auf jeden Fall bei "wild" einordnen.
Der Geschmack und Geruch ist nicht so meines, zu sauer-salzig. Daher 4Sterne.

., 18.07.2011
4 von 5 Da geht noch mehr....

Wie es der Name schon prophezeit....85% Schmerz trifft den Nagel auf den Kopf!
Angenehme Schärfe für angehende Chiliheads ohne (oder wenig) Tränen in den Augen zu hinerlassen. Lässt sich super aushalten und ist für mich geschmacklich auch top. Etwas knoblauchlastig mit einer feinen Würze und grundsolidem Eigengeschmack...
Top Empfehlung mit Luft nach oben was den Burnout betrifft!

., 10.02.2015
5 von 5 Guter Geschmack

Trotz sehr intensiver Schärfe hat die Soße immer noch einen guten und intensiven Geschmack.

., 05.11.2015
Einträge gesamt: 7